Bitcoin-Überprüfung: Was ist der beste Zeitpunkt für eine Investition in Bitcoin (BTC)?

Bitcoin ist eine der beliebtesten Anlagemöglichkeiten auf dem Markt der Kryptowährungen, und neben Investitionen in Gold ist Bitcoin auch eine der Top-Entscheidungen für 2020. Der Spitzenkrypto erreichte im August 2020 12.323 $ als neues Jahreshoch, doch der Preis ging bald wieder zurück und erreichte mit 11.300 $ ein neues Wochen-Tief. Sobald das Krypto in den letzten Augusttagen einen neuen Tiefststand erreichte, begann Bitcoin wieder zu steigen und erreichte den Wert von 11.544 $ und mehr als 18% der Gewinne auf dem Jahres-Chart. Darüber hinaus sammelt Bitcoin aufgrund der jüngsten Rückgänge Tagesgewinne mit bescheidenen wöchentlichen Anstiegen. In dieser Aktueller Bitcoin-Review geht es um Bitcoin-Investitionen und den günstigsten Zeitpunkt für Investitionen in BTC. 

Bitcoin has a huge scaling problem—Lightning could be the solution | Ars  Technica

Lohnt es sich, im Jahr 2020 in Bitcoin zu investieren? 

Viele Enthusiasten sagen für die kommenden Monate und Jahre überhöhte Preise für BTC voraus, von denen viele keine Logik haben. Allerdings hat BTC in den letzten sieben Jahren seit seinem Allzeittief von rund 67 Dollar eine Rendite von 16.923% erzielt. In diesem Fall würde Bitcoin zu einer der günstigsten Investitionen des letzten Jahrzehnts werden, da es fast 17.000% der Renditen für Frühinvestoren erwirtschaftete. Investoren können auch Jahre später noch Erträge erzielen, wobei im Laufe der Zeit Verluste verzeichnet wurden. Hätten Sie jedoch 2018 während größerer Verluste, als BTC auf 3.000 $ fiel, weniger als zwei Jahre später in BTC investiert, hätten Sie bereits Erträge erzielen können, als Bitcoin im August 2020 12.323 $ erreichte. Im Allgemeinen ist der Zeitpunkt für den Kauf richtig gewählt, wenn Sie sehen, dass das Krypto bereits seinen Tiefpunkt im Baisse-Zyklus erreicht hat, wofür Sie wissen müssen, wie Sie mit Diagrammen und historischen Daten nachverfolgen können. Sobald der Zyklus erschöpft ist, können Sie eine Aktueller Bitcoin-Überprüfung von Preis und Wert verwenden, um zu bestimmen, ob das Krypto nach oben gehen oder seitwärts handeln könnte, bevor Sie mit dem Baisse-Verhalten fortfahren. Sie können verkaufen, um Gewinne zu erzielen, wenn Sie feststellen, dass die positiven Trends erschöpft sind und es keinen Raum für weitere Anstiege gibt. In diesem Fall würde Bitcoin überkauft werden und der Preis wäre nahe daran, wieder zu fallen. Sie können Bitcoin auch kaufen, um es für ein paar Jahre zu halten. Sie können seine Marktentwicklung beobachten und bestimmen, wann und ob Sie es verkaufen möchten. 

Wie erkennt man den richtigen Zeitpunkt für den Kauf und Verkauf von Bitcoin? 

Es gibt jedoch keine Zauberformel, um Ihnen die perfekte Antwort zu geben, wenn es darum geht, den richtigen Zeitpunkt auf dem Markt zu kennen. Um zu erfahren, wann Sie Bitcoin kaufen und verkaufen wollen, müssen Sie lernen, wie wichtig es ist, Charts zu lesen, historische Daten und Nachrichten, wertvolle Ereignisse zu verfolgen, sowie Analysen zu lesen und auf Stimmungen und technische Daten zu achten. Sobald Sie wissen, wie der Markt funktioniert, wird es Ihnen leichter fallen, sich für den Kauf oder Verkauf von BTC zu entscheiden. Sie müssen nicht Ihre gesamte BTC kaufen und verkaufen, da Sie auch Bruchteile davon kaufen und verkaufen können. Jedes Jahr bietet Händlern, Inhabern und Investoren Gelegenheiten, einen Gewinn zu erzielen. Sie müssen jedoch lernen, wie Sie wichtige Marktdaten nutzen können, um die Erträge zu maximieren.